Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung

In der djo-Jugendfreizeitstätte Bosau eingesetzte Freiwillige des BFD werden zur Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen während des Aufenthaltes in der djo-Jugendfreizeitstätte Bosau eingesetzt. Diese Gästegruppen nehmen an von der Einrichtung oder seines Trägers und von den Gästegruppen selbst organisierten Ferienfreizeiten und Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teil, die entweder zum Zwecke der Erholung oder z.B. interkulturellen Begegnungen dienen. Immer direkt der Heimleitung unterstellt und von dieser fachlich begleitet und betreut, helfen sie bei der respektvollen Bewegung in der Natur auf dem großen Freizeitgelände und der Umgebung bei Exkursionen und erlebnispädagogischen Spielen, die von externen Trainern durchgeführt werden.

BFD- Einsatzbereich: Soziales
Anzahl der Stellen: 2
Dienstbeginn: nach Absprache
Dauer der Anstellung: 12 Monate
Wochenstunden: 40 Std.

Aufgabenbereich

-           Begleitung der Gästegruppen während des Aufenthaltes

-           Betreuung der Gruppenleiter

-           Einweisung der Gäste in die Einrichtung und das Gelände

-           Durchführen von Musik- und Tanzveranstaltungen

-           Unterstützung des Fachpersonals beim Herrichten der Unterkünfte und des Geländes für die Gästegruppen

-           Vorbereiten von Gruppen- und Geländespielen

-           Begleitung der Gruppen bei Ausflügen mit naturkundlichen  Informationen zum Naturpark Holsteinische Schweiz

-           Mithilfe bei der Planung und Vorbereitung sowie der Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür, Lichterfest etc.

-           Mithilfe bei der Gestaltung des Geländes wie z.B. Uferbefestigung, Anlegen von Pflanzungen, Verkehrssicherung

Wir bieten:

Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Einblicken in verschiedene Natursportbereiche, neue Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen kennenlernen, ordentliches Taschengeld...

Wir erwarten:

Mind. 18 Jahre, Führerschein Kl. B, besser BE, Jugendleiterschein (kann bei uns erworben werden), Lernbereitschaft, Verfügbarkeit in der Saison, Verantwortungsbewusstsein bei ausgeprägter sozialer Grundhaltung

Euer Ansprechpartner:

Kay Langbehn