Piratenlager

Das Piratenlager bietet Kindern im Grundschulalter und ihren Betreuern ein zweitägiges Programm, bei dem die Welt der Piraten erkundet werden kann. Durch Geschichten, Spiele, Bastel- und Bauaktionen sind alle Teilnehmer von morgens bis abends aktiv am Geschehen beteiligt. 

Das Programm Piratenlager wird durch Betreuer der eigenen Gruppe (keine ReferentInnen) geleitet. Es gibt eine Piratenkiste mit genauen Bau- und Bastelanleitungen, mit Materialien, Spielvorschlägen, Piratengeschichten, Floßbausätze und vielem anderen mehr. Wir bauen für sie auf: Burmabrücke über eine (kleine) Schlucht oder Niedrigseilelemente.

Im Piratenlager richten sich die Piraten erst einmal gemütlich ein. Sie erkunden ihr Gelände, verkleiden sich wie richtige Piraten, bauen Schwerter, Masken, Fernrohre und ein Floß, mit dem sie in See stechen können. Natürlich wird auch die Gegend unsicher gemacht, bei gutem Wetter stechen sie in See, ein Schatz ist zu finden und zum Abschluss wird ein großes Piratenfest am Lagerfeuer gefeiert. 

bereit zum (k)entern

Übernachtung: im Haupthaus oder in Nur-Dach-Hütten. Auch die Unterbringung auf dem Zeltplatz in eigenen Zelten ist möglich. Gern unterbreiten wir ihnen ein entsprechendes Angebot.

Preis: 69 EUR pro Teilnehmenden (3 Tage inkl. Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Aufbau und Bettwäsche)

Für Rückfragen zu den Inhalten schreiben sie bitte an: programme@djo-bosau.de